Fenix ECOSUN S+ 18

Die  mittlere Variante für Innenräume wie Ladengeschäfte, Werkstätten, Lagerbereiche, Kabinen, etc.
  • Dunkelstrahler
  • Länge: 1550mm
  • Spannung 230V/ 1800W
  • oder 400V 2N
  • Schutzgrad: IPx4
  • Montageelemente inklusive
  • Zuberhör optional: Winkelhalterung für seitliche, neigbare Montage

Zusätzliche Informationen

Aufnahme

1800 Watt

Abmessungen

1550 x 250 x 60

Spannung

230/400 Volt

Gewicht

12,4 kg

368,00 

Lieferzeit: 2-3 Werktage

zur Merkliste hinzufügen
zur Merkliste hinzufügen

Dieses Heizelement ist eine Aluminiumheizlamelle, welche mit spezieller elektrochemischer Oberflächenbehandlung Silicating versehen ist. Diese geschützte Technologie garantiert die durchaus konkurrenzlosen Werte des möglichen Strahlungsvermögens.

Die Hochtemperaturstrahlungsplatten ECOSUN S+18 wird in der Ausführung mit zwei Lamellen angeboten.

Die Ausführung mit 1800Watt für Innenräumen wie Hallen, Werkstätten, Lagerbereiche und mittelgroße bis große Objekte.

Eine der viel gekauften Hochtemperaturstrahler mit hoher Leistung für Zonenheizungen in Werk- und Turnhallenbereichen.

Die Hochtemperaturheizelemente können dabei sowohl als Zonenheizung, aber auch als Vollheizung eingesetzt werden.

Bei dem Einsatz als Vollheizung wird eine Montagehöhe ab 5 Metern empfohlen. Hierbei muss dann eine der Heizfläche zugeordnete Anzahl an Heizelementen installiert werden.

Sollen die Heizplatten gezielt beheizen, so ist die empfohlene Montagehöhe 3 - 4,5 Meter.

Durch Serienschaltungen so auch gezielte Wärmezufuhr nach Bedarf realisierbar.

Für Zonenheizung ist eine Planung von mehreren kleineren Leistungen und angepassenten Serienschaltungen für Bereiche oder Arbeitsplätze mit differenzierter Reglung nicht nur für den Energieverbrauch meist günstiger sondern auch für die Wärmeverteilung.

Der Leistungsbedarf ist variabel und abhängig vom Ziel/ Vorhaben/ Zweck der Beheizung. Ein Mittelwert liegt bei 80W/m² +/- 20W. Eine Reglung übernimmt immer eine Thermostatschaltung. Hierbei werden die Heizelemente nur Ein oder Aus geschalten und eine mittlere gewünschte Temperatur gehalten.

Mit dem Zubehör, einer Winkelhalterung, können die Heizplatten mit Neigung an Wänden und anderen nicht brennbaren Untergründen installiert werden.

Hochtemperaturheizelemente werden auf der Strahlungsoberfläche bis 380°C heiss.

Da es sich um Dunkelstrahler handelt, ist keine Lichtemmision vorhanden.

Kennzeichnend für Infrarotheizsysteme bei geregelter Nutzung ist eine unbeschreibliche Langlebigkeit/ Funktionalität da keine sich verbrauchenden Bauteile vorhanden sind.

Weiterhin entstehen keine laufenden Kosten da die Heizplatten wartungsfrei sind.

Anschluss an einen 230V Stromkreis entsprechend möglicher vorhandener Leistung oder an 400V 2N anschließbar.

Installationsanleitung ECOSUN S+ / S+ Anticor / Short

Hinweis:

Bitte beachten Sie – EU Ökodesign 2015/1188

Die Installation und Inbetriebnahme der Heizplatten/Heatpanels, sowie elektrischen Fußbodenheizungen ist ab 1.1.2018 ausschließlich zulässig in Verbindung mit externen Thermostaten, die eine der drei nachfolgend genannten Funktionen erfüllen:

entweder: elektronische Raumtemperaturkontrolle mit Wochentagregelung + adaptive Regelung des Heizbeginns
oder: elektronische Raumtemperaturkontrolle mit Wochentagregelung + Fernbedienungsoption
oder: elektronische Raumtemperaturkontrolle mit Wochentagregelung + Erkennung offener Fenster
Die Nichtbeachtung dieser Anforderungen führt zu einem Verlust der CE-Kennzeichnung.

Keine Neuigkeiten mehr verpassen

mit dem Fenix Deutschland Newsletter

Fast geschafft! Bitte bestätige deine Anmeldung für unseren Newsletter in der E-Mail, die du gleich bekommst.

X
Mein Warenkorb
Dein Warenkorb ist leer.

Sieht so aus, als hättest du noch keine Wahl getroffen.