M

NEU: Rechnungskauf & 5% Rabatt bei Vorkasse

Bestellen Sie unsere Artikel ab sofort mit Kauf auf Rechnung bzw. Vorkasse mit 5% Skonto – Versandkostenfrei ohne Mindestbestellwert!

Fenix ECOFILM MHF – Spiegelheizfolie

20,00 88,50 

Heizfolie, die den Spiegel im Badezimmer vor Beschlagen schützt. Die Folien haben Doppellaminierung (Schutz vor feuchter Umgebung) und sind mit einer selbstklebenden Fläche versehen, mit der sie auf die Rückseite des Spiegels geklebt werden.

Zusätzliche Informationen

Größe n. v.

Lieferzeit: 2-3 Werktage

Auswahl zurücksetzen
zur Merkliste hinzufügen
zur Merkliste hinzufügen

Die Folie erwärmt den Spiegel, wobei sie seine Vernebelung verhindert. Auf der Folie ist eine dünne Schicht des Klebers aufgetragen, mit dem die Folie auf die Rückseite des Spiegels geklebt wird. Das Zuleitungskabel (Länge 1 m; ovaler Querschnitt 5x3 mm) ist auf der Anschlussstelle bei der Folie mit einer Kunststoffabdeckung (Stärke 6mm) versehen. Bei der Anschlussstelle ist unter dem Spiegel ein Raum für die Abdeckung und Kabelausführung zu machen. Der Zuführungsleiter ist mit keinem Stecker beendet, so dass er bei Bedarf z.B. durch die Wand eines Schranks oder Kabelhülse gezogen werden kann. In der  Regel werden die Folien an die Spiegelbeleuchtung (230V) angeschlossen, es ist doch auch andere Schaltung möglich – getrennter Schalter, Zeituhr, Bewegungsfühler, usw. Ca. 1-2 Minuten nach Einschaltung ist die Entnebelung ist die Spiegelfläche fertig, die der Größe der Heizfolie entspricht; schrittweise wird sie größer, bis sie um ca. 10 cm die Folienkontur überragt. Bei den geklebten Spiegeln ist die Foliengröße so zu wählen, dass es ein ausreichend großer Rand am Umfang zwecks Klebung des Spiegels bleibt (auf der Heizfolie haftet der Kitt nicht). Es wird empfohlen, größere/schwerere Spiegel mit einem Befestigungsrahmen zu versehen.

Dateien zum Download (Handbücher und weitere PDF-Dateien)

Bitte beachten Sie – EU Ökodesign 2015/1188

Die Installation und Inbetriebnahme der Heizplatten/Heatpanels, sowie elektrischen Fußbodenheizungen ist ab 1.1.2018 ausschließlich zulässig in Verbindung mit externen Thermostaten, die eine der drei nachfolgend genannten Funktionen erfüllen:

entweder: elektronische Raumtemperaturkontrolle mit Wochentagregelung + adaptive Regelung des Heizbeginns
oder: elektronische Raumtemperaturkontrolle mit Wochentagregelung + Fernbedienungsoption
oder: elektronische Raumtemperaturkontrolle mit Wochentagregelung + Erkennung offener Fenster
Die Nichtbeachtung dieser Anforderungen führt zu einem Verlust der CE-Kennzeichnung.

Bewährt in 70 Ländern

Unsere elektrischen Heizsysteme werden in über 70 Ländern eingesetzt.

Service - auch nach dem Kauf

Unser Kundenservice begleitet Sie auch nach dem Kauf eines Fenix-Heizsystems.

5 Jahre Garantie

Fenix bietet auf Teile des Sortiments 5 Jahre Garantie.

X
Mein Warenkorb
Dein Warenkorb ist leer.

Sieht so aus, als hättest du noch keine Wahl getroffen.