Fenix PFP – Automatisches Heizkabel – 58m/660 W

Automatisches Heizkabel zum Schutz von Metall- sowie Kunststoffrohrleitungen vor Einfrieren.

  • Spannung 230V
  • Leistung entsprechend Längenwahl
  • Kaltleiteranschluss ca. 1,5m mit Stecker
  • integriertes BI-Metallthermostat
  • Schutzart IP66

Zusätzliche Informationen

Aufnahme

660 Watt

Länge

58 Meter

68,72 

Lieferzeit: 2-3 Werktage

zur Merkliste hinzufügen
zur Merkliste hinzufügen

Das automatische Heizkabel wird verwendet um Metall- sowie Kunststoffrohrleitungen vor Einfrieren zu schützen.

Auf die Metallrohrleitung wird das Kabel direkt befestigt.

Auf Kunststoffrohrleitung ist zuerst mit einem Metallband, vorzugsweise Aluminiumselbstklebeband aufzubringen, oder mit einer Schutzfolie umzuhüllen.

Nach der Installation des Heizkabels in seiner ganzen Länge ist dieses mit einem Aluminiumselbstklebeband parallellaufend zu überkleben. Die Aluminiumselbstklebefolien helfen, die Wärme aus dem Kabelmantel besser auf die zu schützende Rohrleitung zu übertragen.

Speziell für den Rohrleitungsschutz werden die Heizkabel mit integriertem Thermostat und Stecker hergestellt.

Der Anlegethermostat schaltet das Heizkabel bei Temperatursenkung unter +3°C automatisch ein und bei +10°C wieder aus.

Dank dem Stecker und integriertem Thermostat ist die Installation sehr einfach und erfordert keinen professionellen Anschluss an die Elektroanlage. Das Kabel ist vor allem für die Selbstinstallationen in nichtkommerziellen Objekten oder in Wohnungsobjekten geeignet.

Dateien zum Download (Handbücher und weitere PDF-Dateien)

Keine Neuigkeiten mehr verpassen

mit dem Fenix Deutschland Newsletter

Fast geschafft! Bitte bestätige deine Anmeldung für unseren Newsletter in der E-Mail, die du gleich bekommst.

X
Mein Warenkorb
Dein Warenkorb ist leer.

Sieht so aus, als hättest du noch keine Wahl getroffen.